Reinhold-und-Johanna-Tüxen-Stiftung
Dem Testament Reinhold Tüxens (11. Mai 1980 handschriftlich) entsprechend ist „die Reinhold- und Johanna-Tüxen-Stiftung eine unselbständige Stiftung ...
weiterlesen

Berichte der RTG

Die Inhalte und Informationen zu den einzelnen Berichten der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft (RTG) erhalten Sie mit Klick auf den jeweiligen Pfeil zum Band. Zum Schließen klicken Sie einfach erneut auf den Pfeil.

Eine Übersicht aller lieferbaren Schriften finden Sie jeweils am Ende jeder Seite. Die darüber liegende Navigation führt Sie zu der Übersicht der angegebenen Bände.

Aus dem Inhalt von Band 10

 

LEUSCHNER, CH.: Mechanismen der Konkurrenzüberlegenheit der Rotbuche

5

SIEGL, A.: Zum Einfluß anthropogener Faktoren auf die Variabilität des Vegetationspotentials

19

KOCH, G. & G. GRABHERR: Wie natürlich ist der Wald in Österreich? Klassifikation nach Hemerobiestufen

43

KÜSTER, H. & J. PÖTSCH: Ökosystemwandel in Flusslandschaften Norddeutschlands

61

SPEIER, M., U. DIECKMANN & R. POTT: Paläobotanische Untersuchungen zu den Pflanzenfunden aus den archäologischen Ausgrabungen zur Varus-Schlacht bei Kalkriese (Wiehengebirge)

73

JANSEN, J.: Übersicht der Silikatschutt-Vegetation in den höheren Stufen der Serra da Estrela, Portugal

95

DANIELS, F.J. A., St. S. TALBOT, S.L. TALBOT & W. B. SHOFLIED: Geobotanical Aspects of Simeon of Islands, Shumagin Islands, Southwestern Alaska

125

KOLLMANN, J. & L.A. MUIR: Zum räumlichen Muster des Schadfraßes durch Mäuse in verbuschenden Kalkmagerrasen

139

Rintelner Symposium V zum Thema  Vegetationskunde als Grundlage für Natur- und Landschaftsschutz , 28. Feb. - 2. März 1997 in Rinteln zu Ehren von Herrn Prof. Dr. Konrad BUCHWALD, Hannover
Aus dem Inhalt von Band 9

Prof. Dr. Konrad Buchwald

Prof. Dr. Konrad Buchwald
(1914 - 2003)

Vorwort von RICHARD POTT

7

Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt Rinteln, Herrn Karl-Heinz BUCHHOLZ

11

Laudatio durch Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang HABER zu Ehren von Herrn Professor Dr. Konrad BUCHWALD anlässlich der Verleihung des Reinhold-Tüxen-Preises 1997 der Stadt Rinteln am 28. Februar 1997

13

Ansprache des Preisträgers, Herrn Prof. Dr. Konrad BUCHWALD

21

Dankesworte des Vorsitzenden des Kuratoriums der Reinhold- und Johanna-Tüxen-Stiftung, Herrn Prof. Dr. Richard POTT

33

Eröffnung des Symposiums durch den Vorsitzenden der Reinhold Tüxen-Gesellschaft, Herrn Prof. Dr. Richard POTT

35

GRABHERR, G.: Vegetations- und Landschaftsgeschichte als Grundlage für Natur- und Landschaftsschutz

37

PFADENHAUER, J., H. ALBRECHT & K. AUERSWALD: Naturschutz in der Agrarlandschaft — Perspektiven aus dem Forschungsverbund Agrarökosysteme München (FAM)

49

WITTIG, R.: Vegetationskunde als Grundlage für Naturschutz und Freiraumplanung im besiedelten Bereich

61

WEBER, H. E.: Hecken und Gebüsche in den Kulturlandschaften Europas — Pflanzensoziologische Dokumentation als Basis für Schutzmaßnahmen

75

FISCHER, A: Vegetationskunde als Grundlage der forstlichen Landnutzung

107

PEDROTTI, F.: Geobotanik und Landschaftskartierung — Beispiele aus Italien

123

POSCHLOD, P., S. BONN, S. KIEFER, S. FISCHER, A. FUCHS, A.-K. JACKEL, D. LILIENTHAL & U. TRÄNKLE: Ausbreitung von Pflanzenarten und -populationen in Raum und Zeit am Beispiel der Kalkmagerrasen Mitteleuropas

139

Schlußworte des Preisträgers Prof. Dr. Konrad BUCHWALD: Wege zu einer Kooperation Naturschutz, Vegetationskunde, Landwirtschaft

159

Aus dem Inhalt von Band 8

 

Vorwort

5

MEYERS, S.: Pflanzengesellschaften und ökologische Gesellschaftskomplexe oligotroph- und mesotroph-saurer Kleinmoore des niedersächsischen Tieflandes

7

ZICKERMANN, F.: Entstehung und Ökologie der Heidemoore mit Narthecium ossifragum in Nordwestdeutschland

25

BEUG, J.: Die Stillgewässer des Ems-, Aller- und Leinetals im vegetationskundlichen Vergleich

45

BIERMANN, R.: Campylopus introflexus (Hedw.) Brid. In Silbergrasfluren ostfriesischer Inseln

61

PETERS, M. & N. HECKER: GIS-gestützte Vegetationsanalysen auf den Ostfriesischen Inseln

69

HÖLZEL, N.: Zur floristischen Struktur, Ökologie und Dynamik alpischer Karbonat-Trockenkiefernwälder der Klasse Erico-Pinetea

79

STORM, Ch.: Eine Fallstudie zur Voraussage von Vegetationsmerkmalen auf der Grundlage von Standortdaten

99

HUNDT, R.: Zur Veränderung der Wiesenvegetation Mitteldeutschlands unter dem Einfluss einer starken Bewirtschaftungsintensität

127

DIERSCHKE, H.: Syntaxonomische Stellung von Hochstauden-Gesellschaften, insbesondere aus der Klasse Molinio-Arrhenatheretea (Filipendulion)

145

KÖPPLER, D. & A. SCHWABE: Typisierung und landschaftsökologische Gliederung süd- und westexponierter Jura-„Steppenheiden“ mit Hilfe von Vegetationskomplexen

159

BEUG, H.-J.: Wie haben sich im Hochharz die Sattelvermoorungen gebildet

193

SPEIER, M.: Paläoökologische Aspekte der Entstehung von Grünland in Mitteleuropa

199

BERGMEIER, E.: Zur Bedeutung der Beweidung für die griechische Phrygana

221

KRATOCHWIL, A. & Th. ASSMANN: Biozönotische Konnexe im Vegetationsmosaik nordwestdeutscher Hudelandschaften

237

BURKHART, M. & J. PÖTSCH: Zur floristischen Gliederung und Syntaxonomie der Brenndoldenwiesen in der unteren Havelaue

283

HABER, W.: Die Landschaftsökologen und die Landschaft

297

SAWAI, Y.: Motivation für eine ökologische Gestaltung von Landschaften in Japan durch die Regeneration der regional-charakteristischen Vegetation

311

Rintelner Symposium IV zum Thema: „Revitalisierung zerstörter Lebensräume“, 24. – 26. März 1996 in Rinteln zu Ehren von Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. mult. AKIRA MIYAWAKI, Yokohama/Japan
Aus dem Inhalt von Band 7    

Vorwort

7

Prof. Dr. Dr. h. c. mult.
											Akira Miyawaki

Prof. Dr. Dr. h. c. mult.
Akira Miyawaki

Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt Rinteln, Herrn Friedrich-Wilhelm HOPPE

15

Laudatio durch Frau Prof. Dr. OTTI WILMANNS, Freiburg, zu Ehren von Herrn Prof. Dr. Akira MIYAWAKI anlässlich der Verleihung des Reinhold-Tüxen-Preises 1995 der Stadt Rinteln am 24. März 1995

17

Ansprache des Preisträgers, Herrn Prof. Dr. Akira Miyawaki

29

Dankesworte des Vorsitzenden des Kuratoriums der Reinhold- und Johanna-Tüxen-Stiftung, Herrn Prof. Dr. RICHARD POTT

33

POTT, R.: Eröffnung des Symposiums

35

GRABHERR, G.: Renaturierung von natürlichen und künstlichen Erosinsflächen im Hochgebirge

37

KOWARIK, I.: Anthropogene Wälder und Forsten auf naturnahen und urbanen-industriellen Standorten

47

JOCHIMSEN, M., HARTUNG, J. & I. FISCHER: Spontane und künstliche Begrünung der Abraumhalden des Stein- und Braunkohlenbergbaus

69

BRANDES, D. & F. OPPERMANN: Straßen, Kanäle und Bahnanlagen als lineare Strukturen in der Landschaft sowie deren Bedeutung für die Vegetation

89

SCHREIBER, K.-F.: Renaturierung von Grünland – Erfahrungen aus langjährigen Untersuchungen und Managementmaßnahmen

111

REHFUSS, K.-E.: Gefährdung der Wälder in Mitteleuropa durch Luftschadstoffe und Möglichkeiten der Revitalisierung durch Düngung

141

LIETH, H.: Zur Begrünung der Wüsten in den Vereinigten Arabischen Emiraten

157

BECKER-PLATEN, J.-D.: Renaturierung von Abgrabungsflächen der Steine- und Erden-Rohstoffe als Chance zur Schaffung von schützenswerten Biotopen

169

EIGNER, J.: Renaturierung von Hochmooren – Möglichkeiten und Grenzen nach 20-jähriger Erfahrung und wissenschaftlicher Begleitung

189

WILDPRET DE LA TORRE, W.: Konfliktbereich Tourismus – Vegetation in touristisch beanspruchten Gebieten, Beispiel Kanarische Inseln

219

Schlussansprache des Preisträgers Prof. Dr. Akira Miyawaki

231

Aus dem Inhalt von Band 6

 

Vorwort

5

LUDEMANN, Th.: Vegetations- und Landschaftswandel im Schwarzwald unter anthropogenem Einfluß

7

REMY, D.: Standorte und Standortfaktoren einiger Gesellschaften des Ranunculion fluitantis

41

BUCHWALD, R.: Zur Bedeutung der Artenzusammensetzung und Struktur von Fließgewässer-Vegetation für die Libellenarten Coenagrion mercuriale mit Bemerkungen zur Untersuchungsmethodik

61

FLINTROP, Th.: Ökologische Charakterisierung des Caricetum davallianae durch Grundwasserstands- und pH-Messung

83

JANSSEN, A.: Vitalisierung der Auen von Stadtbächen durch dezentrale Kläranlagen mit nachgeschalteten Vernässungsgebieten

101

WITSCHEL, M.: Die Arealgrenzen des Xerobrometum Br.-Bl. 15 em. 31 im Südwesten des Verbreitungsgebietes

121

ABS, C.: Populationsökologie als geobotanische Kausalanalyse

149

MÜHL, M.: Zum Einfluß des Wildkaninchens (Oryctolagus cuniculus L.) auf die Verbreitung von Krähenbeerheiden (Carici arenariae – Empetretum) auf den Ostriesischen Inseln

165

KRETSCHMAR, F.: Zur Bedeutung der Samenbank in Böden unter Wiesengesellschaften

179

BUCHMANN, I.: Wildkrautgesellschaften genutzter Weinberge an der Nahe

195

NOBIS, M.: Eine neue Methode zur Erfassung und Analyse räumlicher Bestandsstrukturen

229

JEHLIK, V.: Übersicht über die synanthropen Pflanzengesellschaften der Flußhäfen an der Elbe-Moldau Wasserstraße in Mitteleuropa

235

JANSEN, J.: Heide- und Zwerg-Wacholdervegetation in den höheren Stufen der Serra da Estrela (Portugal), unter besonderer Berücksichtigung des Potentillo-Callunetum

279

MATKE, G.: Bericht über das Rubus-Arbeitstreffen in der Biologischen Station am Heiligen Meer bei Hopsten vom 17. – 21. Juli 1994

305

Berichte der RTG: Band 28 - 26 | 25 - 21 | 20 - 16 | 15 - 11 | 5 - 1

Berichte der RTG:

Preis in EUR

Band 2 (1990)

17,50

Band 7 (1995) Rintelner Symposium IV

45,00

Band 8 (1996)

45,00

Band 9 (1997) Rintelner Symposium V

45,00

Band 10 (1998)

45,00

Band 11 (1999) 100 Jahre Reinhold Tüxen

45,00

Band 12 (2000) Rintelner Symposium VI

45,00

Band 13 (2001)

45,00

Band 14 (2002)

45,00

Band 15 (2003) Rintelner Symposium VII

45,00

Band 16 (2004)

45,00

Band 17 (2005)

45,00

Band 18 (2006) Rintelner Symposium VIII

45,00

Band 19 (2007)

45,00

Band 20 (2008)

45,00

Band 21 (2009) Rintelner Symposium IX

45,00

Band 22 (2010) Hannover

45,00

Band 23 (2011) Hannover

45,00

Band 24 (2012) Rintelner Symposium X

45,00

Band 25 (2013) Hannover

45,00

Band 26 (2014) Hannover

45,00

Band 27 (2015) Rintelner Symposium XI

45,00

Band 28 (2016) Hannover

45,00


Alle Preise zzgl. Versandkosten

Studierenden wird bei Vorlage einer Studienbescheinigung ein Rabatt von 20% gewährt.

Ihre Bestellung richten Sie bitte an:

Reinhold-Tüxen-Gesellschaft e.V.
Geschäftsstelle
Dr. Brunhild Gries, Hittorfstr. 49, D-48149 Münster

oder E-Mail: info(at)reinhold-tuexen-gesellschaft.de