Reinhold-und-Johanna-Tüxen-Stiftung
Dem Testament Reinhold Tüxens (11. Mai 1980 handschriftlich) entsprechend ist „die Reinhold- und Johanna-Tüxen-Stiftung eine unselbständige Stiftung ...
weiterlesen

Berichte der RTG

Die Inhalte und Informationen zu den einzelnen Berichten der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft (RTG) erhalten Sie mit Klick auf den jeweiligen Pfeil zum Band. Zum Schließen klicken Sie einfach erneut auf den Pfeil.

Eine Übersicht aller lieferbaren Schriften finden Sie jeweils am Ende jeder Seite. Die darüber liegende Navigation führt Sie zu der Übersicht der angegebenen Bände.

Rintelner Symposium VII zum Thema „Pflanzengesellschaften als Lebensraum für Tiere – Interaktionen von Flora und Fauna“, 9.-11. Mai 2003 in Rinteln zu Ehren von Frau Professor Dr. Otti WILMANNS aus Hinterzarten

Aus dem Inhalt von Band 15

 

Prof. Dr. Otti Wilmanns

Prof. Dr. Otti Wilmanns

Vorwort von RICHARD POTT

7

Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt Rinteln, Herrn Karl-Heinz BUCHHOLZ

11

Laudatio durch Herrn Prof. Dr. Ulrich DEIL zu Ehren von Frau Professorin Dr. Otti WILMANNS anlässlich der Verleihung des Reinhold-Tüxen-Preises 2003 der Stadt Rinteln am 9. Mai 2003

13

Ansprache der Preisträgerin, Frau Professorin Dr. Otti WILMANNS

23

Dankesworte des Vorsitzenden des Kuratoriums der Reinhold- und Johanna-Tüxen-Stiftung, Herrn Prof. Dr. RICHARD POTT

29

HOLTMEIER, K.-F.: Der Einfluss der Tiere in der Landschaft

31

POTT, R.: Eröffnung des Symposiums

45

GIGON, A. & LEUTERT, A.: Interaktionen zwischen der Fledermaus, Microtus arvalis, und 114 Pflanzenarten von Halbtrockenrasen in der Nordschwei

49

KRATOCHWIL, A.: Bees (Hymenoptera: Apoidea) as key-stone species: specifics of resource and requisite utilisation in different habitat types

59

MATTES, H.: Vergleichende Analyse der Avifauna der Laubwälder Mitteleuropas und Ussuriens

79

BUCHWALD, R.: Vegetationskundliche und ethologische Aspekte bei der Habitatwahl von Libellen, dargestellt am Beispiel der Glänzenden Binsenjungfer und der Gefleckten Heidelibelle in den Karst-Hochebenen Mittelitaliens

89

GUARINO, R. & MOSSA, L.: Plant-ant interaction in xerophilous ephemeral vegetation of S.E. Sardinia

105

VARGA, Z.: Halbtrockenrasen im pannonischen Raum als Lebensräume schutzwürdiger Orthopteren- und Lepidopterengesellschaften

115

SCHAEFER, M.: Diversität der Fauna in Wäldern – Gibt es Gesetzmäßigkeiten?

169

ZWOELFER, H.: Insekten als Helfer gegen nach Nordamerika verschleppte Disteln (Cardueen)

181

RADEMACHER, M. & BUCHWALD, R.: Die Bedeutung endozoochorer Ausbreitung durch Wildkaninchen (Oryctolagus cuniculus L.) für die Wiederbesiedlung von Kies- und Sandrohböden und die Rolle der Tiere im weiteren Sukzessionsverlauf

193

KOLLMANN, J. & KJØRUP RASMUSSEN, K.: Ausbreitungsökologie endozoochorer Gehölzarten – Wechselwirkungen zwischen Gebüschvegetation und frugivoren Kleinvögeln.

203

SSYMANK, A.: Habitatnutzung blütenbesuchender Schwebfliegen (Diptera, Syrphidae) in Wald-Offenland-Vegetationsmosaiken.

215

POTT, R.: Nachruf für Professor Dr. Dr. h.c. Erich OBERDORFER

229

POTT, R.: Nachruf für Professor Dr. Konrad BUCHWALD

233

Jahrestagung der RTG in Hannover zum Thema: „Vegetationsökologie außereuropäischer Regionen“

Aus dem Inhalt von Band 14

 

BRECKLE, S.-W.: Primärsukzession – Beispiele von Sanddünen, Vulkanaschen, Salzböden und anderen Substraten.

5

SPEIER, M. H. LIU, H. CUI & R. POTT: Klimainduzierte Oszillation von Vegetationsgrenzen im Wald-Steppen-Ökoton des Inneren Mongolei-Plateaus (Volksrepublik China).

17

SCHMITT, U., A. FISCHER, C. ABS, Y. PINGGHU & Ch. CUNGEN: Vegetation patterns and options for ecological restoration in central Loess Plateau of Shaanxi Province, PR China.

31

SCHMEIDEL, U. & N. JÜRGENS: Untersuchungen zur Steuerung der Lebensformzusammensetzung der Quarzflächen-Vegetation im ariden südlichen Afrika.

45

BEHLING, H.: Beiträge zur Geschichte der Araukarienwälder, der Campos und der atlantischen Regenwälder Süd- und Südostbrasiliens im Spätquartär.

59

CULMSEE, H.: Saharische und saudanische, Wüsten- und Savannenelemente in der Halbwüstenvegetation Mauretaniens.

69

FINCKH, M. & M. STAUDINGER: Mikro- und makroskalige Ansätze zu einer Vegetationsgliederung des Draa-Einzugsgebietes (Südmarokko).

81

KESSLER, M.: Indikatorgruppen für vegetationskundliche Untersuchungen in den Tropenwäldern: Möglichkeiten und Begrenzungen.

93

PAROLIN, P.: Senna reticulata-Bestände in amazonischen Überschwemmungsgebieten.

103

HOMEIER, J., H. DALITZ & S.-W. BRECKLE: Waldstruktur und Baumartendiversität im montanen Regenwäldern der Estación Científica San Francisco in Südecuador.

109

DALITZ, H.: Visual Plants – Bildbasierte Datenbank für die vegetationskundliche oder ökologische Forschung in den Tropen.

119

WALTHER, G.-R.: Einfluss der Beweidung auf afrikanische Savannen-Ökosysteme.

131

WESCHE, K.: Structure and dynamics of Erica forests at tropical-African treelines.

145

Aus dem Inhalt von Band 13

 

GRABHERR, G.: 50 Jahre numerische Methoden in der Vegetationsökologie – ein Rückblick

5

WILDI, O.: Muster, Prozesse und Mechanismen: Eine Diskussion mit Beispielen aus dem Schweizerischen Nationalpark (SNP)

11

SCHAMINÉE, J.H.P., HENNEKENS, S.M. : TURBOVEG, MEGATAB und SYNBIOSYS : neue Entwicklungen in der Pflanzensoziologie

21

WILLNER, W.: Assoziationsbegriff und Charakterarten im Zeitalter der numerischen Klassifikation

35

EWALD, J.: Der Beitrag pflanzensoziologischer Datenbanken zur vegetationsökologischen Forschung

53

BERGMEIER, E.: Von der pflanzensoziologischen Aufnahme zur Synopsis: eine Vegetationsdatenbank von Kreta

71

ENGLISCH, G., KARRER, G.: Zeigerwertsysteme in der Vegetationsanalyse – Anwendbarkeit, Nutzen und Probleme in Österreich

83

BEIERKUHNLEIN, C.: Die Vielfalt der Vielfalt – Ein Vorschlag zur konzeptionellen Klärung der Biodiversität

103

KUHN, G.: Konzepte der Vegetationskartierung

119

DIRNBÖCK, T., DULLINGER, S., GOTTFRIED, M., HOBBS, R., GRABHERR, G.: Räumlich explizite Vegetationsmodelle: Möglichkeiten und Limitierungen

129

PETERSEN, J.: Die Vegetation der Wattenmeer-Inseln im raum-zeitlichen Wandel – ein Beispiel für den Einsatz moderner vegetationsanalytischer Methoden

139

LATZIN, S., STEINER, G.M.: Fehlervermeidung bei Managementplänen durch Einsatz GIS-unterstützter Methoden der Vegetatonskartierung. – Eine Fallstudie am Ramsar-Gebiet Rheindelta /Vbg.

157

FISCHER, A.: Modellierung der Vegetationsdynamik in Wäldern; Simulationsmodelle in der forstlichen Vegetationskunde

169

HÄRDTLE, W., OHEIMB, G. von, WESTPHAL, C.: Vergleichende Untersuchungen zur Struktur und Vegetation von Natur- und Wirtschaftswäldern des Tieflandes auf der Grundlage räumlich expliziter Vegetationsmodelle

183

REITER, K., WRBKA, T., HÜLBER, K., GRABHERR, G.: Vegetationsökologische und landschaftsökologische Analysen durch Verwendung von Fernerkundungsdaten am Beispiel des Großen Walsertals

197

POTT, R.: Quo vadis – Vegetationskunde? – Ein Rückblick auf die Plenardiskussion anlässlich der Jahrestagung der RTG am 8. April 2001 in Wien

213

POSTERBEITRÄGE

 

BERG, C., TIMMERMANN, T., DENGLER, J.: Methodische Ansätze für eine „Rote Liste der Pflanzengesellschaften Mecklenburg-Vorpommerns“: Naturschutzfachliche Wertstufe

217

DENGLER, J.: Erstellung und Interpretation synchronologischer Karten am Beispiel der Klasse Koeleria-Corynephoretea

223

EBRECHT, L., SCHMIDT, W.: Naturwaldforschung in der „Pretzetzer Landwehr“ im ostniedersächsischen Flachland

229

ENGLISCH, T., JAKUBOWSKY, G.: Standortökologie, Chronologie und Diversität pannonischer Trockenrasen im NSG „Hundsheimer Berg – Braunsberg“ (Hainburger Berge, Niederösterreich)

235

EXNER, A.: Die Syntaxonomie mitteleuropäischer Tannen- und Fichtenwälder

241

HOPPE, A.: Verbreitung und Vegetation der Bewässerungswiesen Nordwestdeutschlands

247

KOMPA, T., SCHMIDT, W.: Vegetationsentwicklung nach Windwurf in Buchenwäldern des südwestlichen Harzvorlandes

251

KOSKA, I., CLAUSNITZER, U., GREMER, D., JANSEN, F., MANTHEY, M., TIMMERMANN, T.: Das Vegetationsformenkonzept: Integration von Vegetation und Standort in einem Klassifikationsverfahren

257

LÜNTERBUSCH, C., DANIELS, F.J.A.: Ecological amplitudes of Dryas integrifolia in Northwest Greenland

265

PFUNDNER, G., NAIRZ, S.: Vegetation und Hydrologie zweier Hochmoore im alpinen Raum

269

REITER, K., MOSER, D., PETERSEIL, J.: VSDS – Programmsystem zur Bearbeitung und Analyse von Vegetationsdaten

275

RUDNER, M.: Zum Maßstab kleinräumiger Muster innerhalb westmediterraner Zwergbinsenrasen (Isoeto-Nanojuncetea) – ein Beispiel aus der Serra de Monique (Portugal)

279

SENG, M.: Vegetationsmuster in Korkeichenwäldern Südwest-Iberiens

285

ZECHMEISTER, H.G., HOHENWALLNER, D., HUMER-HOCHWIMMER, K.: Die Erforschung der Moosflora von Wien

291

ZECHMEISTER, H.G., MOSER, D.: Die Aussagekraft von Zufallsstichproben für die Erfassung der Artenvielfalt von Moosen in der Kulturlandschaft

297

Nachruf für Professor Dr. VICTOR WESTHOFF (1916-2001) von RICHARD POTT

303

Rintelner Symposium VI zum Thema „Biodiversität“, 11.-14. Mai 2000 in Rinteln zu Ehren von Herrn Prof. Dr. Dieter MUELLER-DOMBOIS aus Honolulu/Hawaii/USA

Aus dem Inhalt von Band 12

 

 

Vorwort von RICHARD POTT

3

Prof. Dr. Dieter Mueller-Dombois

Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt Rinteln, Herrn Karl-Heinz BUCHHOLZ

13

Laudatio durch Herrn Prof. Dr. Christoph LEUSCHNER zu Ehren von Herrn Professor Dr. Dieter MUELLER-DOMBOIS anlässlich der Verleihung des Reinhold-Tüxen-Preises 2000 der Stadt Rinteln am 11. Mai 2000

17

Ansprache des Preisträgers, Herrn Prof. Dr. Dieter MUELLER-DOMBOIS

25

Dankesworte des Vorsitzenden des Kuratoriums der Reinhold- und Johanna-Tüxen-Stiftung, Herrn Prof. Dr. RICHARD POTT

29

KLÖTZLI, F.: Savannen – in globaler Betrachtung

31

POTT, R.: Eröffnung des Symposiums

65

BARTHLOTT, W., MUTKE, J., BRAUN, G., KIER, G.: Die ungleiche globale Verteilung pflanzlicher Artenvielfalt – Ursachen und Konsequenzen

67

LINSENMAIR, K.E.: Funktionale Aspekte der Biodiversität

85

GRABHERR, G., GOTTFRIED, M., PAULI, H.: Hochgebirge als „hot spots“ der Biodiversität – dargestellt am Beispiel der Phytodiversität

101

HAEUPLER, H.: Biodiversität in Zeit und Raum – Dynamik oder Konstanz?

113

DANIELS, F.J.A., BÜLTMANN, H., LÜNTERBUSCH, C., WILHELM, M.: Vegetation zones and biodiversity of the North-American Arctic

131

SCHICKHOFF, U.: Umweltdegradierung und Biodiversitätsverluste in Hochgebirgsräumen Südasiens

153

BURGA, C.A.: Natürliche Änderung der Phyto-Biodiversität in der Erdgeschichte

173

KÜRSCHNER, H.: Epiphytische Moosgemeinschaften tropischer Regenwälder – Adaptionen und floristisch-historische Entwicklung

187

BRECKLE, S.: Biodiversität von Wüsten und Halbwüsten

207

BOX, E. O.: Biodiversität Nordamerikas

223

WERGER, M.J.A., LI, R., ZHONG, Z., DURING, H.J.: Ecological position, structure and diversity of the groves of the Giant Bamboo, Phyllostachys pubescens, in Subtropical China

241

WILDPRET DE LA TORRE, W., MARTÍN OSORIO, V.E. : Biodiversität der Kanarischen Inseln am Beispiel der Insel Fuerteventura

253

WITTIG, R., HAHN-HADJALI, K., KROHMER, J., MÜLLER, J.: Nutzung, Degradation und Regeneration von Flora und Vegetation in westafrikanischen Savannenlandschaften

263

LÜPNITZ, D.: Die Biodiversität australischer Lebensräume

283

LÜTTGE, U.: Photosynthese-Physiotypen unter gleichen Morphotypen, Species und bei Klonen: Kann ökophysiologische Plastizität zur Entstehung von Diversität beitragen?

319

DIERSSEN, K.: Zur Biodiversität borealer und arktischer Vegetationskomplexe

335

RUTHSATZ, B.: Die Hartpolstermoore der Hochanden und ihre Artenvielfalt

351

MUELLER-DOMBOIS, D.: Die Vegetation der pazifischen Inseln im tropischen Bereich

373


Posterbeiträge

 

BIERMANN, R.: Phytodiversität von Kryptogamen-Dominanzbeständen in Corynephorus canescens-Vegetation der Nordseeküste

389

BÜLTMANN, H., DANIELS, F.J.A.: Biodiversity of terricolous lichen vegetation

397

FERRARI, C., PORTANOVA, A., PEZZI, G.: Plant diversity in some alpine islands of the Northern Apennines (Italy)

399

HIMSTEDT, T., HÜPPE, J., WILDPRET DE LA TORRE, W.: Phytodiversität im Lorbeerwald „Monte de Aguirre“ (Anaga-Gebirge, Teneriffa)

405

LÜNTERBUSCH, C., DANIELS, F.J.A.: Vergesellschaftung und Biodiversität der Dryas integrifolia-Vegetation in Nordwestgrönland

409

PRINZING, A., KLOTZ, S., BRANDL, R.: Gehölze in Kenia: α- und β-Diversität von Arten und höheren Taxa

415

SCHÄFER, H.: Diversität der Flora atlantischer Inseln am Beispiel von Faial (Azoren, Portugal)

421

Jahrestagung der RTG in Hannover zum Thema: „100 Jahre Reinhold Tüxen – Geobotanik und Vegetationsgeographie“

Aus dem Inhalt von Band 11

 

POTT, R.: 100 Jahre REINHOLD TÜXEN – Die Entwicklung der Pflanzengeographie und der Pflanzensoziologie in Mitteleuropa

7

DIERSCHKE, H.: Klassifikation und systematische Ordnung von Pflanzengesellschaften

19

POTT, R., A. FROMKE, M. PETERS, J. PETERSEN & K. RIECK: Aktuelle geobotanische Forschungen auf den Nordseeinseln

39

LEUSCHNER, C.: Zur Abhängigkeit der Baum- und Krautschicht mitteleuropäischer Waldgesellschaften von der Nährstoffversorgung des Bodens

109

SCHMIDT, W.: Bioindikation und Monitoring von Pflanzengesellschaften – Konzepte, Ergebnisse, Anwendungen, dargestellt an Beispielen aus Wäldern

133

FISCHER, A.: Sukzessionsforschung: Stand und Entwicklung

157

SENDTKO, A.: Die Entwicklung Stipa-reicher Trockenrasen auf Weinbergsbrachen in Ost-Mitteleuropa – Pflanzensoziologische, nutzungsgeschichtliche und populations­biologische Aspekte

179

KRATOCHWIL, A. & A. SCHWABE: Interaktionen von Pflanzen- und Tierarten in Lebensgemeinschaften: ausgewählte Aspekte biozönologischer Forschung

201

DEIL, U.: Synvikarianz und Symphylogenie – Zur Evolution von Pflanzengesellschaften

223

BEHRE, K.-E.: Vegetationsgeschichte und Paläoökologie – Ihre Beiträge zum Verständnis der heutigen Vegetation

245

BURGA, C.A.: Vegetationsdynamik in Gletschervorfeldern der Schweizer Zentralalpen am Beispiel von Morteratsch (Pontresina, Graubünden, Schweiz)

267

SPEIER, M. & R. POTT: Der hannoversche Stadtwald „Eilenriede“ in geobotanischer und historischer Sicht

279

BRANDES, D.: Standortfaktor Stickstoff – Nitrophytenvegetation in Europa

305

GIGON, A.: Positive Interaktionen in einem alpinen Blumenpolster

321

DIERSSEN, K., K. JENSEN & M. TREPEL: Die Bedeutung der Vegetationskunde für den Naturschutz

331

GRABHERR, G. & K. REITER: Aktuelle Aspekte der Vegetationskartierung, der Fernerkundung und geographischer Informationssysteme

353

WILMANNS, O.: Vegetationsfarben

367

Berichte der RTG: Band 28 - 26 | 25 - 2120 - 1610 - 65 - 1

Berichte der RTG:

Preis in EUR

Band 2 (1990)

17,50

Band 7 (1995) Rintelner Symposium IV

45,00

Band 8 (1996)

45,00

Band 9 (1997) Rintelner Symposium V

45,00

Band 10 (1998)

45,00

Band 11 (1999) 100 Jahre Reinhold Tüxen

45,00

Band 12 (2000) Rintelner Symposium VI

45,00

Band 13 (2001)

45,00

Band 14 (2002)

45,00

Band 15 (2003) Rintelner Symposium VII

45,00

Band 16 (2004)

45,00

Band 17 (2005)

45,00

Band 18 (2006) Rintelner Symposium VIII

45,00

Band 19 (2007)

45,00

Band 20 (2008)

45,00

Band 21 (2009) Rintelner Symposium IX

45,00

Band 22 (2010) Hannover

45,00

Band 23 (2011) Hannover

45,00

Band 24 (2012) Rintelner Symposium X

45,00

Band 25 (2013) Hannover

45,00

Band 26 (2014) Hannover

45,00

Band 27 (2015) Rintelner Symposium XI

45,00

Band 28 (2016) Hannover

45,00


Alle Preise zzgl. Versandkosten

Studierenden wird bei Vorlage einer Studienbescheinigung ein Rabatt von 20% gewährt.

Ihre Bestellung richten Sie bitte an:

Reinhold-Tüxen-Gesellschaft e.V.
Geschäftsstelle
Dr. Brunhild Gries, Hittorfstr. 49, D-48149 Münster

oder E-Mail: info(at)reinhold-tuexen-gesellschaft.de