Reinhold-und-Johanna-Tüxen-Stiftung
Dem Testament Reinhold Tüxens (11. Mai 1980 handschriftlich) entsprechend ist „die Reinhold- und Johanna-Tüxen-Stiftung eine unselbständige Stiftung ...
weiterlesen

Berichte der RTG

Die Inhalte und Informationen zu den einzelnen Berichten der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft (RTG) erhalten Sie mit Klick auf den jeweiligen Pfeil zum Band. Zum Schließen klicken Sie einfach erneut auf den Pfeil.

Eine Übersicht aller lieferbaren Schriften finden Sie jeweils am Ende jeder Seite. Die darüber liegende Navigation führt Sie zu der Übersicht der angegebenen Bände.


Jahrestagung der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft e.V.
vom 15. bis 17. März 2013 in Hannover
zum Thema: Biodiversität unter dem Einfluss des Menschen in Vergangenheit und Gegenwart.

Aus dem Inhalt von Band 25

 

 

POTT, R.: Biodiversitätskrise und das „Sechste Massensterben“ auf der Erde?

7

HÄRDTLE, W., M. MEYER-GRÜNFELD & G. VON OHEIMB: Atmogene Stickstoffeinträge als Ursache für Artenwandel und Artenschwund – Mechanismen und Interaktionen mit Klimawandel am Beispiel von Heideökosystemen.

37

KÜSTER, H.: Energieversorgung und Holznutzung in prähistorischen und historischen Epochen. – Einblick in vergangene Welten.

49

SCHUMACHER, W., L. Trein & D. ESSER: Biodiversität von Magerrasen, Wiesen und Weiden am Beispiel der Eifel – Erhaltung und Förderung durch integrative Landnutzungen.

56

SIMMERING, D., R. WALDHARDT & A. OTTE: Erfassung und Analyse der Pflanzenartenvielfalt in der „Normallandschaft“ – ein Beispiel aus Mittelhessen.

73

OEGGL, K.: Vom Ulmensterben zur Waldverwüstung: anthropogene Vegetationsveränderungen in den Alpen seit dem Neolithikum.

95

BITTMANN, F.: Klima- und Landschaftsveränderungen in der Vergangenheit (und Gegenwart) auf der Basis paläoökologischer Daten.

108

KOLLMANN, J., T. HEGER & J. JESCHKE: Auswirkungen von Neobiota auf die Biodiversität – eine Frage des Maßstabs, der Artengruppen und ökologischen Mechanismen.

123

DEIL, U.: Landschaftswandel im Mittelmeerraum und seine Folgen für Arten- und Habitatdiversität.

132

WITTIG, R. & K. NEUMANN: Die westafrikanische Savanne – ein Lebensraum unter starkem anthropogenen Einfluss.

150

LEUSCHNER, C., K. WESCHE, S. MEYER, B. KRAUSE, K. STEFFEN, T. BECKER & H. CULMSEE: Veränderungen und Verarmung in der Offenlandvegetation Norddeutschlands seit den 1950er Jahren: Wiederholungsaufnahmen in Äckern, Grünland und Fließgewässern.

166

Rintelner Symposium X zum Thema „Hochgebirge der Nordhemisphäre“, 11.-13. Mai 2012 in Rinteln zu Ehren von Herrn Prof. Dr. Dres. h. c. Sandro Pignatti aus Rom
Aus dem Inhalt von Band 24

Prof. Dr. Dres. h. c. Sandro Pignatti

Vorwort

7

Programm der Preisverleihung

9

Begrüßung

11

Laudatio

15

Ansprachen

21

POTT, R.: Die Bergwelt von Yunnan in China – Ein Hotspot der Biodiversität

27

Eröffnung des Symposiums

49

Programm der Jahrestagung der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft vom 11.-13.5.2012

51

LIU, H., J. DAI, Z. TAI, Y. HUANG & H. CUI: High mountain vegetation in temperate North China.

53

REMY, D.: Waldgrenze und Waldgrenzschwankungen in der Silvretta/Zentralalpen – Funde von Pinus cembra oberhalb der potentiellen Waldgrenze im Oberen Fimbertal.

61

GRABHERR, G., M. GOTTFRIED & H. PAULI: Das GLORIA-Monitoring-Netzwerk zum Klima- und Vegetationswandel in den Hochgebirgen

77

ERSCHBAMER, B., D. BÖSCH, M. FLEISCH, U. PEINTNER & E. SCHWIENBACHER: Keimung und Etablierung im Gletschervorfeld in Abhängigkeit von abiotischen und biotischen Faktoren.

89

SCHICKHOFF, U.: Der Himalaya: Wandel eines Gebirgssystems unter dem Einfluss von Klima und Mensch.

103

SCHWABE, A. & KRATOCHWIL: Die inneralpine Trockenvegetation: von Josias Braun-Blanquet bis zu den „Valori di Bioindicatione“ von Sandro Pignatti.

122

SÁNCHEZ-MATA, D:. Overview of the forest vegetation of the Sierra Nevada Range (California, USA).

141

DIERSSEN, K. & B.: Vegetation und Höhenstufen der Skandinavischen Gebirge.

155

LOIDI, J., J.A. CAMPOS, G. GARCÍA-BAQUERO, I. BIURRUN, I. GARCÍA-MIJANGOS & M. HERRERA: Flora und Vegetation in Hochgebirgen der Iberischen Halbinsel: Eine biogeographische Untersuchung.

163

BLASI, C. & E. DEL VICO:High mountain vegetation of the Apennines.

179

ERMAKOV, N. & E. ZIBZEEV: Alpine vegetation of the Altai (Preliminary overview of the higher syntaxa).

195

NAKAMURA, Y. & P.V. KRESTOV: Alpine Belts and differentation of Alpine Vegetation in Japanese Alps.

207

PIGNATTI, S.: Pflanzenwelt und Biodiversität in den Dolomiten.

219


Jahrestagung der Reinhold-Tüxen-Gesellschaft e.V.
vom 01. bis 03. April 2011 in Hannover
zum Thema: Landschaft

Aus dem Inhalt von Band 23

 

 

HABER, W.: Ökologie – eine Wissenschaft unbequemer Wahrheiten.

7

KÜSTER, H. : Landschaft: eine Einführung.

28

HOBOHM, C.: Landschaft und Biodiversität: Welche Faktoren bestimmen die Vielfalt der Gefäßpflanzen von Landschaften?

37

KINZELBACH, R.: Landschaft und Fauna: Neue Tiere im Land – was tun?

59

REMY, D.: Landschaftselemente der Auen pleistozäner Sandlandschaften Nordwestdeutschlands und ihre Wiederherstellung am Beispiel der Unteren Hase.

77

HANSEN, C.: Boden und Grundwasserinteraktionen. Landschaftsentwicklung und ihre Auswirkungen auf die Wasserwirtschaft.

90

BURGA, C. A. & CORRODI, D.: Primärsukzessionsprozesse, Bodenbildung, Tourismus und Naturschutz am Beispiel der Gletschervorfelder von Morteratsch und Aletsch (Graubünden/ Wallis, Schweiz).

103

PETERS, M.: Pollenanalytische Untersuchungen zu Fragen der Vegetationsgeschichte in Bayern zwischen der Donau und den Alpen seit der Jüngeren Dryas-Zeit.

119

HERRMANN, M.: Stickstoff in der Kulturlandschaft – Dynamik von Stickstoffverbindungen in Böden und im Grundwasser pleistozäner Sandlandschaften.

138

HOPPE, A.: Die Bedeutung historischer Kulturlandschaftselemente für die Strukturvielfalt und Biodiversität von Landschaften.

150

SCHUMACHER, K. P.: Landschaft als Nutzungsgefüge.

164

PROMINSKI, M.: Neue Landschaften entwerfen.

177

Jahrestagung der RTG in Hannover vom 19. bis 21. März 2010 zum Thema: Klimawandel und Vegetationsveränderungen – Phantom oder Wirklichkeit?

Aus dem Inhalt von Band 22

 

POTT, R.: Klimawandel im System Erde

7

BITTMANN, F.: Vegetationsänderungen und Klimawandel aus vegetationsgeschichtlicher Sicht

34

KÜSTER, H.: Klima, Pflanzenarten, Landschaften: Was wandelt sich, was bleibt konstant?

49

DIEKMANN, M.: Aktuelle Vegetationsveränderungen in Wäldern – Welche Rolle spielt der Klimawandel?

57

GRABHERR, G., PAULI, H. & M. GOTTFRIED: GLORIA – The Global Observation Research Initiative in Alpine Environments: Status – Ergebnisse - Ausblick

66

KOLLMANN, J., BRINK-JENSEN, K. & M. ISERMANN: Invasive Pflanzenarten als Indizien des Klimawandels? Die Situation in Dänemark und Norddeutschland

81

LEUSCHNER, Ch.: Mitteleuropäische Wälder und der prognostizierte Klimawandel – Fakten und Thesen zur Situation der Buche

96

WALTHER, G.-R.: Auswirkungen des Klimawandels – von Arten zu Artgemeinschaften und Ökosystemen

107

FRIEDMANN, A. & O. KORCH: Die Vegetation des Zugspitzplatts (Wettersteingebirge, Bayerische Alpen): Aktueller Zustand und Dynamik

114

Rintelner Symposium IX zum Thema „Eine Natur – Biotische Vielfalt“, 8.-10. Mai 2009 in Rinteln zu Ehren von Herrn Professor Drs. Dr. h. c. Heinrich E. WEBER aus Bramsche
Aus dem Inhalt von Band 21

Prof. Drs. Dr. Heinrich E. Weber

Vorwort von RICHARD POTT

7

Begrüßung durch den Bürgermeister der Stadt Rinteln, Herrn Karl-Heinz BUCHHOLZ

11

Laudatio durch Herrn Prof. Dr. Henning HAEUPLER zu Ehren von Herrn Professor Drs. Dr. h. c. Heinrich E. WEBER, Bramsche, anlässlich der Verleihung des Reinhold-Tüxen-Preises 2009 der Stadt Rinteln am 8. Mai 2009

15

Ansprache des Preisträgers, Herrn Professor Drs. Dr. h. c. Heinrich E. WEBER

35

Dankesworte des Vorsitzenden des Kuratoriums der Reinhold- und Johanna-Tüxen-Stiftung, Herrn Prof. Dr. Richard POTT

41

HÜPPE, J.: Natürliche Biodiversität in Niedersachsen

43

POTT, R.: Eröffnung des Symposiums

69

WITTIG, R.,: Hecken: Ökosystemservices, Ökosystemfunktionen und Biodiversität

73

WILMANNS, O.: Galloromanische Siedler im Schwarzwald? Landschaftsökologie im fächerübergreifenden Diskurs mit Sprachgeschichte und Archäologie

90

GUO, K. & WERGER, M.J.A.: Warum die chinesischen Buchenarten subtropisch und nicht temperat verbreitet sind

104

KERP, H. & HASS, H.: Ökologie und Reproduktion der frühen Landpflanzen

111

GRADSTEIN, S.R.. & SPORN, S.G.: Impact of forest conversion and climate change on bryophytes in the Tropics

128

HOBOHM, C. & BRUCHMANN, I.: Endemische Gefäßpflanzen und ihre Habitate in Europa – Plädoyer für den Schutz der Grasland-Ökosysteme

142

KOWARIK, I.: Positive und negative Folgen biologischer Invasionen auf ozeanischen Inseln am Beispiel des Chinarindenbaumes (Cinchona pubescens)

162

DEIL, U., FROSCH, B., JÄCKLE, H., MHAMDI, A. & ACHHAL, A.: A geobotanical analysis of forest patches on sacred sites in Northern Morocco

174

WESCHE, K., KRAUSE, B., CULMSEE, H. & LEUSCHNER, C.: Veränderungen in der Flächen-Ausdehnung und Artenzusammen-setzung des Feuchtgrünlandes in Norddeutschland seit den 1959er Jahren

196

PFADENHAUER, J.: Anmerkungen zur Vegetation des russischen Altai

211

GRABHERR, G. & WILLNER, W.: Gebüschtypen und Gebüschge-sellschaften in Österreich

226

OEGGL, K.: Die Paläoökologie des historischen und prähistorischen Kupferbergbaus in den Ostalpen

241

Erschbamer, B.: Faktoren und Prozesse der Besiedlung im alpinen Neuland

253

WEBER, H.E.: Schlusswort des Preisträgers

266

Berichte der RTG: Band 20 - 16 | Band 15 - 11 | Band 10 - 6 | Band 5 - 1

Berichte der RTG:

Preis in EUR

Band 2 (1990)

17,50

Band 7 (1995) Rintelner Symposium IV

45,00

Band 8 (1996)

45,00

Band 9 (1997) Rintelner Symposium V

45,00

Band 10 (1998)

45,00

Band 11 (1999) 100 Jahre Reinhold Tüxen

45,00

Band 12 (2000) Rintelner Symposium VI

45,00

Band 13 (2001)

45,00

Band 14 (2002)

45,00

Band 15 (2003) Rintelner Symposium VII

45,00

Band 16 (2004)

45,00

Band 17 (2005)

45,00

Band 18 (2006) Rintelner Symposium VIII

45,00

Band 19 (2007)

45,00

Band 20 (2008)

45,00

Band 21 (2009) Rintelner Symposium IX

45,00

Band 22 (2010) Hannover

45,00

Band 23 (2011) Hannover

45,00

Band 24 (2012) Rintelner Symposium X

45,00

Band 25 (2013) Hannover

45,00

Band 26 (2014) Hannover

45,00


Alle Preise zzgl. Versandkosten

Studierenden wird bei Vorlage einer Studienbescheinigung ein Rabatt von 20% gewährt.

Ihre Bestellung richten Sie bitte an:

Reinhold-Tüxen-Gesellschaft e.V.
Geschäftsstelle
Dr. Brunhild Gries, Hittorfstr. 49, D-48149 Münster

oder E-Mail: info(at)reinhold-tuexen-gesellschaft.de